Dom St. Marien zu Freiberg Freiberg

Freiberg


Dom St. Marien zu Freiberg

Untermarkt 1
09599
Freiberg
Telefon: 0 37 31 / 2 25 98
Telefax: 0 37 31 / 30 09 49
Silbermannorgel, Goldene Pforte, Tulpenkanzel - Der Freiberger Dom zählt zu den Kulturdenkmälern von europäischem Rang, ist Gotteshaus, Konzertraum und ein herausragendes Kunstwerk. Anstelle einer durch Brand zerstörten kreuzförmigen romanischen Pfeilerbasilika entstanden, beherrscht der spätgotische Bau seit Beginn des 16. Jahrhunderts den historischen Untermarkt. Öffnungszeiten: Mai bis Oktober: 9:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr November bis April: 10:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr, Gruppen bitte zur Führung anmelden

Erzgebirge Dom St. Marien zu Freiberg in Freiberg

Verzeichnis der Ausflugsziele im Erzgebirge Erzgebirge